Voraussetzung für ein Herbstscharnier, ein ständig einwirkendes, festsitzendes Gerät, um den Unterkiefer in die gewünschte Position zu bringen, ist: Der Unterkiefer ist im Wachstum zurückgeblieben. Es ist noch wenig Wachstumspotenzial zu erwarten.

Dieses Scharnier hat ein besonders positiven Einfluss auf Kiefer und Gesichtsprofil. Es wirkt einerseits 24 Stunden, andererseits bleibt dieses für ca. 8 Monate im Mund.
Des Weiteren ergänzt es funktionskieferorthopädischen Geräte wie den Aktivator und den Bionator, die Außenspange oder die intermaxillären Gummizüge und kann ggf. auch in sehr schwierigen Fällen eine Operation am Kiefer vermeiden.