Störungen im Zusammenspiel von Kiefergelenk, Kaumuskulatur und Zähnen können vielfältige Beschwerden verursachen.

Beispiele dafür sind:

  • Zähneknirschen
  • Knacken oder Schmerzen beim Kauen, Lachen oder Gähnen
  • Undefinierbare Zahnschmerzen
  • Gesichtsschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Nacken- oder Rückschmerzen

In der Kieferorthopädie am See führen wir sorgfältige Kiefergelenksuntersuchungen durch, um die Ursache Ihrer Beschwerden herauszufinden und das harmonische Zusammenspiel Ihres Kausystems wieder herzustellen. Die Kiefergelenksdiagnostik dient aber auch dazu, aufwändige Zahnsanierungen zu unterstützen.

Funktionsanalyse >